Flores ...


Flores

Die Bezeichnung Flores (= Blumen) wurde oft in übertragenem Sinne auf lockere Kristallisationen angewandt, wie sie sich beim Sublimieren (z.B. Flores sulphuris) oder freiwillig an der Luft (z.B. Flores nitri) bilden. (Schneider 1962)

 

Flores benzoe

 

Synonym Anonym 1755:

Benzoe flores, Benzoin-Blumen

 

 

Aus Benzoeharz durch trockenes Erhitzen und Sublimieren erhaltene Benzoesäure (C6H5COOH). (Schneider 1962)

 

Flores mellis

Synonym für Materia prima (Schneider 1962)

 

Flores nitri

"Mauersalpeter". (Schneider 1962)

 

siehe auch Salpeter (Schneider 1962)

 

Flores sulphuris

siehe Flores

 

Flores viridis aeris

Synonym für Aes destillatum (Anonym 1755)

 

Aus Essig umkristallisierter Grünspan (Aes viride). Hauptbestandteil Kupfer(II)-acetat (Cu(CH3COO)2). (Schneider 1962)

 

 

       

zurück zur Auswahl

 


© Frater Eidolon letzte Änderung 21.12.04. Eidolons Alchemie ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Für Heilsversprechungen, Erlösungstrips und Egowahn konsultieren Sie bitte einen Arzt oder Apotheker, ...oder treten Sie einer Sekte bei!