Fimus ...


Fimus

Mist.

 

Synonym für Lapis philosophorum (Schneider 1962)

 

Synonym für Mercurius (Schneider 1962)

 

Fimus equinus 

Auch: Pferdemist, Rossmist

 

Pferdemist, in den Gefässe vergraben wurden (Mistbad), deren Inhalt bei milder Temperatur digerieren sollte (Digere). Entspricht etwa einer Wärme von 35-40°. (Schneider 1962)

 

Pferdemist entwickelt Wärme und wurde früher als natürliche Beheizung für langwierige Prozesse gebraucht, bei denen eine Temperatur von etwa der menschlichen Körperwärme benötigt wurde. Gerade in der hohen Alchemie spielen Temperaturen von etwa 38-45 Grad Celsius eine grosse Rolle. Der Merkur der Metalle wird zur Verschleierung von manchen Autoren ebenfalls als "Rossmist" bezeichnet, und zwar wegen seiner sanften, auflösenden Eigenschaften. (Hornfisher 1998)

 

 

       

zurück zur Auswahl

 


© Frater Eidolon letzte Änderung 21.12.04. Eidolons Alchemie ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Für Heilsversprechungen, Erlösungstrips und Egowahn konsultieren Sie bitte einen Arzt oder Apotheker, ...oder treten Sie einer Sekte bei!