Detonatio, detonieren


 

So nennt man die lebhafte, zischende Verbrennung, welche beim Anzünden eines Gemenges von brennbaren Stoffen mit sauerstoffreichen Körpern erfolgt. (Gessmann 1899)

 

"Verpuffung". Umsetzung einer Substanz im Glühtiegel mit Salpeter, mit explosionsartiger Heftigkeit verlaufend. Bei Herstellung von Arzneipräparaten angewandt (Antimonium diaphoreticum). (Schneider 1962)

 

 

       

zurück zur Auswahl

 


© Frater Eidolon letzte Änderung 13.12.04. Eidolons Alchemie ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Für Heilsversprechungen, Erlösungstrips und Egowahn konsultieren Sie bitte einen Arzt oder Apotheker, ...oder treten Sie einer Sekte bei!