Bismuthum


Synonym Gessmann:

Marcasita, Kupferkies

  

Synonym Schneider:

Antimonium album, Aschblei, Luna imperfecta, Magnesia metallica, Marcasita, Regulus antimonii divinus, Stannum glaciale, Stannum cinereum, Wismuthum, Zwitter

 

 

Dieses Mineral hatte fast nur in der Kosmetik Verwendung. (Gessmann 1899)

 

Metallisches Wismut (Bi) war schon Anfang des 15. Jhd. bekannt, wurde jedoch oft mit anderen Metallen (Zink, Antimon) oder Kiesen verwechselt. Diente zur Herstellung von Letternmetall. Pharm. von Paracelsus benutzt, offizinell seit dem 17. Jhd. (Schneider 1962)

 

 

       

zurück zur Auswahl

 


© Frater Eidolon letzte Änderung 15.11.04. Eidolons Alchemie ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Für Heilsversprechungen, Erlösungstrips und Egowahn konsultieren Sie bitte einen Arzt oder Apotheker, ...oder treten Sie einer Sekte bei!