Home

I I I I I I I I I


 

Michelspacher, Steffan:

 

CABALA, Spiegel der Kunst unnd Natur: in Alchymia.
Was der weisen Uralte stein/ doch für ein ding sey/ der/ da dreyfach/ und nur ein Stein ist. Welches allen müheseligen liebhabern der Kunst zu Ehren/ mit hilff Gottes/ so klar als ein Spiegel fürgestelt: Davon vil bißhero geschrieben/ aber wenigen bekandt. Gantz offenbar mit kurtzen worten/ der gantzen Warheit/ durch dise beyligende Figuren/ erklärt/ und an tag gegeben.
Durch einen unbekandten/ doch genandten/ wie ihm das Signet in diser ersten Figur zeugknuß gibt.
Erschienen: Augspurg : Michelspacher ; Augspurg : Schultes, 1615

 

Ausgabe:

Gedruckt zu Augspurg/ bey Johann Schultes/ in verlegung Steffan Michelspachern auss Tyroll. 1615.

 

Sprache:

Deutsch

Seiten:

[7] Bl., 4 gefaltete Kupferstiche

 


 

Michelspacher
Titelblatt

Michelspacher
1. Spiegel der Kunst

Michelspacher
2. Cabala

Michelspacher
3. Coniunction

Michelspacher
4. Multiplication

 


© Frater Eidolon letzte Änderung 24.10.06. Eidolons Alchemie ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Für Heilsversprechungen, Erlösungstrips und Egowahn konsultieren Sie bitte einen Arzt oder Apotheker, ...oder treten Sie einer Sekte bei!