Home

I I I I I I I I


 

Alle nachfolgenden Bildserien sind komplett und entsprechen der Reihenfolge, wie sie im jeweiligen Buch abgebildet sind.

Die Qualität der Bilder spricht für sich, der aufmerksame Leser wird darauf auch kleine Details erkennen können, was auf dem weltweiten Datenschrottplatz Namens Internet keine Selbstverständlichkeit ist.

Desweiteren sind nun alle Bilder mit einem digitalen Wasserzeichen versehen, um dem ungefragten verwenden auf anderen Webseiten vorzubeugen.

Wo hab ich den nur die glühende Zange hingelegt? Dann muss eben der Scheiterstock als Abschreckung reichen.

Die roten Links sind verfügbar, die anderen Bildserien kommen demnächst.

Ja im Mittelalter herrschten noch raue Sitten. Nichts für sensible Weicheier.


 

DRUCKE

 

 

HANDSCHRIFTEN

 

 

DIVERSES

 

Die Anima mercury und nicht wie

fälschlicherweise immer behauptet

wird die Nana Mouskouri! -

Thurneysser 1574

 

Aurora consurgens 16. Jahrh.

 

Reguli aus Gold und Silber das Böttger am 20. März 1713 auf Verlangen von August dem starken herstellte.

Mit glühender Zange die Fingenägel ausreissen und der Streckbank alle Knochen brechen, dann klappts auch mit dem Stein der Weisen.

 

 

Anonym

1550 Rosarium Philosophorum

1718 Spiegel der Philosophey

1752 Hermaphroditisches Sonn- und Mondskind

1782 Naturweg

 

Altus (Sulat, Jacobus)

1677 Mutus Liber

 

Arnaldus De Villa Nova

1683 Chymische Schrifften

 

Ashmole, Elias

1652 Theatrum Chemicum Britannicum

 

Barchusen, Johann Konrad

1718 Elementa Chemiae

 

Basilius, Valentinus

1677 Chymische Schriften

1717 Basilius Innovatus

 

Glaser, Christoph

1677 Novum Laboratorium medico-chymicum

 

Hollandus, Johann Isaac

1746 Chymische Schriften

 

Lambsprinck

1678 De Lapide Philosophico

 

Maier, Michael

1618 Atalanta Fugiens

 

Michelspacher, Steffan

1615 Cabala, Spiegel der Kunst und Natur

 

Mylius, Johann Daniel

1622 Philosophia Reformata

1628 Anatomia Auri

 

Reusner, Hieronymus (mutm. Verf.)

1582 Pandora, die Edleste Gab Gottes

 

Trismosin, Salomon (fiktiver Autor)

1718 Splendor Solis

 

Urbigerus, Baron

1705 Chymische Schrifften

 

Welling, Georg von

1735 Opus Mago-Cabbalisticum et Theosophicum

1784 Opus Mago-Cabbalisticum et Theosophicum

Anonym

1700 La Génération et Opération...

 

Altus (Sulat, Jacobus)

~1780 Mutus Liber coloriert

 

Molinier

1772 Alchimie de Flamel

 

Trismosin, Salomon (fiktiver Autor)

1531 Splendor Solis (Berlin Kupferstichkabinett)

1582 Splendor Solis (London British Library)

~1600 Splendor Solis (Berlin Staatsbibliothek)

 

Apotheken

Laboratorium

Kunst

Curioses

 

 

 

nach oben

 

 


© Frater Eidolon letzte Änderung 26.01.2016. Eidolons Alchemie ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Für Heilsversprechungen, Erlösungstrips und Egowahn konsultieren Sie bitte einen Arzt oder Apotheker, ...oder treten Sie einer Sekte bei!