"Sind wir denn nicht alle ein wenig des Wahnsinns kecke Beute?"

Aus dem Liber Freakonomicon der Brüderschaft

 

 

a früher, als man in der guten alten Zeit ein Kochbuch kaufte, stand in diesem zusammengefasst alles drin, was man so über das Kochen wissen musste, von der Suppe bis zum Pudding, von Salaten bis zu Grilladen.

 

Doch heutzutage ist, wie wir ja alle wissen, alles viel spezialisierter!

 

Da ist jeder Kochvorgang eine eigene Wissenschaft, mit einem eigenen Buch darüber. Und statt dem dicken alten Familienkochbuch gibt es unzählige dünne Büchlein für Braten, Schmoren und Grillen, für festliche Anlässe und besondere Diäten, für Eintöpfe, Römertöpfe und okkulte Sauertöpfe.

 

Die Spezialisierung ist dergestalt fortgeschritten, dass nun auch Personengruppen bedient werden, die früher kein Kochbuch ihr eigen nennen konnten, wie die untenstehenden kleinen Beispiele aufzuzeigen vermögen:

 

 

Das Kochbuch für Geizhälse

 

100 Tipps, wie man beim Nachbar Lebensmittel borgt, ohne jemals welche zurückzubringen

200 Wege, herauszufinden, was es bei Freunden zu essen gibt, bevor man sich selber einlädt

50 Vorschläge, wie man bis zu zehnmal im Jahr Gemüse aus dem Balkonkasten erntet

Wie man ein Tonne Haferflocken vom Grossmarkt abwechslungsreich aufbraucht, bevor sie verschimmeln

111 Rezepte für Wild und Geflügel frisch von der Landstrasse

 

 

Das Kochbuch für Superreiche

 

Mehr Abwechslung zum Frühstück - Es muss nicht immer Hummer und Langustenschwanz sein!

Kleine Gerichte für kleine Anlässe (für 500 Personen und darunter)

So beaufsichtigt man viele Köche, ohne dass sie den Brei verderben

Kaviar - mal so serviert, dass ihre Familie nicht immer meckert: "Igitt - schon wieder!"

Mexikanische Grillados - stilecht garniert (mit Rückflugkarten nach Mexiko City)

Das pikante Küchengeheimnis: Wie man den Küchenchef dazu bringt, mal Bratkartoffeln zu machen

 

 

Das Kochbuch für Hungerkünstler

 

Wie man Speisen so unappetitlich anrichtet, dass es ein Vergnügen ist, sie NICHT zu essen

100 Rezepte zum Anrichten von einer Spaghetti

100 Ideen für die kalorienarme Kost: Wassersuppen

500 Geheimnisse aus der Küche von Luxusrestaurants mit unvorstellbar kleinen Portionen

Das Tagesmenu: Wie man eine Weintraube tranchiert und was man alles daraus machen kann

 

 

Das Kochbuch für Esoteriker

 

Leckere Rezepte für Ritualgebäck aus 100% Sägemehl

Spartipp: Lichtnahrung – Wie man sich nur noch vom Licht der Sonne ernähren kann

Leckere Braten und Eintöpfe aus den Resten des Tieropfers vom letzten Vollmondritual

Geschmacklich Abrundung von Salaten und Desserts mit Bachblütentropfen?

Lecker: Würzen von Fleisch und Grilladen mit homöopathischen Wässerchen, hergestellt aus eigenen Körpersäften

 

 

Doch, jetzt mal ehrlich, wo findet man aber ein spezielles Kochbuch mit Rezepten für den kleinen, sympathischen Weltverschwörungstheoretiker?

 

Hmmm...?

 

Voila, ici, natürlisch!

 

Alors, `ier präsöntiert Fratör Eo Ipso ün Auszug von de Buch de Koch pour le Theorie de la Verschwör!

 

 

Frater Eo Ipso`s kleines Weltverschwörungs-Rezeptchen

 

 

Hey, hast du nicht auch schon völlig abstruse Theorien über irgendwelche kruden Verschwörungstheorien gelesen?

 

Die Ermordung von John F. Kennedy, Aliens und gefälschte Mondlandung, Opus Dei, Illuminaten und 11. September?

 

Tja, wer weiss schon zum Beispiel, dass die Jungfrau Maria angeblich eine sexuell unterdeterminierte extraterrestrische Entität, sprich ein Transvestit aus dem Weltall gewesen sein soll und einen grausigen Kult initiierte?

Angeblich finden sich auch heute noch Indizien für den Kult und seine abscheulichen Rituale in der römisch-katholischen Kirche. So zeigen Beispielweise katholische Priester einen intensiven Hang zu Wein, langen, engen schwarzen Röcken und minderjährigen Messdienern…

Die Weihrauchbehälter haben eine auffällige Ähnlichkeit mit kleinen Raumschiffen, die übrigens an Deutlichkeit zunimmt, je mehr man den Weihrauch eingeatmet hat!

 

Dies wirft weitere wissenschaftliche Fragen für jeden ernsthaften okkulten Forscher auf:

 

Sind Reliquienschreine in Wirklichkeit Trophäen ausserirdischer Jäger?

Was trägt der Papst unter seinen Röcken?

Fun-Sport Selbstkasteiung! Wo kann man sich heute überhaupt noch schick durchgeisseln lassen?

 

Ja, Verschwörungstheorien ziehen sich durch die Geschichte.

 

"Die EU ist ein Mittel, um die Reformation rückgängig zu machen und den Herrschaftsbereich des Papstes auf Grossbritannien auszudehnen", wetterte der Religionslehrer Adrian Hilton am 30. August 2003 in einem Beitrag für die erzkonservative britische Wochenzeitung "The Spectator". Nachdem ihn Anfang 2005 die Konservativen als Kandidat für den Wahlkreis Slough nominiert hatten, erlangte der Artikel landesweit Bekanntheit: Ein Parlamentskandidat als Verschwörungstheoretiker, wie peinlich! Die Führung entzog Hilton die Kandidatur. Er bringe die Partei in Verruf, befand sie.

 

Im Juli des Jahres 1946 ermordete zum Beispiel ein entfesselter Mob im polnischen Kielce mehr als 40 Juden. Der Grund dafür waren haltlose Gerüchte, die Holocaustüberlebenden wollten ein christliches Kind aus rituellen Gründen umbringen. Dieses Motiv der so genannten Ritualmordlegende reicht bis ins zwölfte Jahrhundert zurück. Der englische Mönch Thomas von Monmouth behauptete damals, die Juden hätten einen tot aufgefundenen Jungen rituell gekreuzigt, um das Christentum zu verhöhnen. Die Ritualmordlegende zieht eine blutige Spur von Pogromen durch die Jahrhunderte - bis in heutige rechtsextreme Kreise und die russisch-orthodoxe Kirche. Auch im arabischen Raum ist sie weit verbreitet, obwohl es die Ritualmorde niemals gegeben hat.

 

Verschwörungstheorien wurzeln gut und gerne im dumpfen Verdacht, der eigenen Gruppe drohe Böses durch eine andere Gruppe. Das kann eine Religionsgemeinschaft, ein Volk, ein Staat oder auch nur das Nachbardorf sein.

 

Woran mag das wohl liegen?

Und vor allem, warum halten sie sich so lange?

Steckt dahinter erst recht eine Verschwörung?

 

Aus Experimenten ist bekannt: Menschen weisen ihrer Umgebung eher positive, Fremden eher negative Eigenschaften zu. Und sie verteilen Attribute gerne pauschal: Deutsche sind ordnungsliebend und humorlos, Iren trinkfest und katholisch, Religiöse sexuell verklemmt und wahnhaft, Esoteriker durchgeknallt und weltfremd. Sozialpsychologen nennen das übrigens Gruppenstereotypen.

Werden anderen Menschen so Bosheit, Unmoral, Aggressivität oder Geheimniskrämerei unterstellt, ist es nicht weit zu Gerüchten über heimliche Sabotageakte: Eine Seuche ist ausgebrochen? Wehe, wehe, die Bösen haben die Brunnen vergiftet!

Irgendwann schreibt dann jemand eine paranoide Hetzschrift oder ein Buch über die Untaten und heimlichen Pläne der Bösen und schon ist`s passiert!

 

Nicht zu vergessen ist ebenfalls, dass Verschwörungstheorien immer auch einer Sehnsucht nach einer geheimen Offenbarung hinter den Dingen entspringen. Unserer komplexe Welt lässt sich scheinbar leichter begreifen, wenn wir von verborgenen und geheimen Machenschaften ausgehen. Solche Vereinfachungen können jedoch gefährlich sein, von der Dämonisierung der Freimaurer z.B. ist es nicht mehr weit zum antisemitischen Stereotyp der "jüdischen Weltverschwörung".

 

Nicht zuletzt deshalb sollte man allen Weltverschwörungstheorien grundsätzlich kritisch gegenüberstehen und dazu gehört es nun mal, die Mechanismen dahinter zu durchschauen.

Zum Wesen aller Verschwörungstheorien gehört es etwa, sich selbst gegen Kritik zu immunisieren: Ein typischer Weltverschwörungstheoretiker würde jetzt wahrscheinlich vermuten, dass die  "www.hermetik.ch"-Website von den Illuminaten gesteuert wird!

 

Tja, wer weiss?

 

Hmmm…, hmmm…

 

Was wollte ich noch gleich?

Hmmm…?

 

Jetzt bin ich doch tatsächlich ein wenig vom Thema abgekommen!

 

Ach ja…, wir wollten uns doch ursprünglich eine kleine Verschwörungstheorie a la "Maitre Fratör Eo Ipso" zusammenköcheln!

 

Also, das bewährte Rezept ist fürwahr kinderleicht und dergestalt schnell erklärt, dass selbst der Pfannenjongleur Jamie Oliver seine wahre Freude daran hätte und zugleich vor Neid erblassen würde:

 

Einfach beliebig viele der untenstehenden Zutaten in einer Schüssel mit der grossen Kelle anrühren und gut zu einer homogenen Masse vermengen.

Anschliessend die gequirlte Schei… ähhh…Masse in ein philosophisches Ei einfüllen und im Athanor mit viel, viel heisser Luft (Pferdemistwärme) aufgehen lassen und noch brühwarm treugläubigen Esoterik-Kasperln, durchgeknallten Schmalspur-Channelern und rechtsgerichteten christlichen Fundamentalisten im I-Net servieren!

 

Bon Appetit!

 


1. Organisationen, Nachrichtendienste, Geheimgesellschaften und Geheimbünde, sowie Adelsgeschlechter

 

- Asassinen

- Ausserirdische vom Sirius oder Aldebaran

- Bilderberger Konferenzen

- Central Intelligence Agency (CIA)

- Church of Satan

- Die überaus wahre und unsichtbare Brüderschaft

- Exilcubaner

- Freimaurer

- Fundamentalistische Christen

- Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP)

- Golden Dawn

- Hellfire Club

- Illuminaten

- Jesuiten

- Katharer

- Ku Klux Klan

- Mafia

- Majestic 12

- Men in Black

- Merowinger

- Mossad

- National Rifle Association (NRA)

- National Security Agency (NSA)

- Opus Dei

- Propaganda Due (P 2)

- Rosenkreuzer

- Scientology

- Skulls and Bones

- Tempelritter

- Thulegesellschaft

- Trilaterale Kommission

- United Nations Organisation (UNO)

- Vatikan

- Vril-Loge

- Weltjudentum (Zionismus)

 

2. Personen und Familien

 

- Abd-Ru-Shin alias Oskar Ernst Bernhardt

- Adam Weishaupt

- Adolf Hitler

- Aleister Crowley

- Bérenger Saunière

- Charles Manson

- Das geheime Oberhaupt der überaus wahren und unsichtbaren Brüderschaft

- Der Alte vom Berg

- Edward Bulwer-Lytton

- Erich von Däniken

- Familie Bush

- Familie Rockefeller

- Familie Rothschild

- Frater Eo Ipso und Frater Eidolon

- Georg Iwanowitsch Gurdjieff

- Giovanni Agnelli

- Heinrich Himmler

- Helena Blavatsky

- Hugo de Payens

- Ignatius von Loyola

- Jacques de Molay

- Jan Udo Holey

- Jesus

- Johannes von Buttlar

- Jörg Lanz von Liebenfels

- Karl Gotthelf Reichsfreiherr von Hund und Altengrottkau

- Karl Maria Wiligut (Weisthor)

- Karl Marx

- Licio Gelli

- Meister Eckhart

- Nicolas Tesla

- Nostradamus

- Otto Rahn

- Paul Marcincus

- Rudolf Freiherr von Sebottendorf alias Adam Alfred Rudolf Glauer alias Erwin Torre

- Rudolf Hess

- Rudolf Steiner

- Anthony LeVay
 

3. Literarische Dokumente

 

- 6. und 7. Buch Mose

- Clavicula Salomonis

- Das Amduat

- Das Buch der Schatten

- Das Buch Bahir

- Das Corpus Hermeticum

- Das Liber Freakonomicon der überaus wahren und unsichtbaren Brüderschaft

- Das grosse Grimoir des Papstes Honorius

- Das Necronomicon

- Das Picatrix

- Das Sepher Jetzirah

- Das Testamentum Salomonis

- Das Tibetanische Totenbuch

- Das Voynich-Manuskript

- Der Artus-Epos

- Der Bibelcode

- Der Sohar

- Die Bibel

- Die Centurien von Nostradamus

- Die Edda

- Die satanische Bibel

- Die Smaragdtafel

- Dr. Fausts grosser und gewaltiger Höllenzwang

- Gnostische Schriften

- Le Serpent Rouge

- Liber Samekh

- Mein Kampf

- Parzival-Mythen

- Protokolle der Weisen von Zion


4. Reale und mythische Orte

 

- Agartha

- Area 51

- Atlantis

- Avalon

- Bermudadreieck

- Delay Plaza in Dallas

- EuroDisney-Park in Paris

- Externsteine

- Gizeh

- Glastonbury

- Hohle Welt

- Louvre

- Medmenham Abtei

- Montsegur

- Mount Shasta

- Mystery Park in Interlaken

- Neuschwabenland

- Rennes-le-Château

- Rosslyn Chapel

- Shamballa

- Sirius

- Stonehenge

- Tempel der überaus wahren und unsichtbaren Brüderschaft

- Thule

- Vomperberg

- Wewelsburg


5. (Pseudo-)Wissenschaftliche Theorien und Weltanschauungen
 

- Akasha-Chronik

- Alchemie

- Animalischer Magnetismus

- Anthroposophie

- Astrologie

- Aura Soma

- Bach-Blütentherapie

- Chemtrail

- DAS Geheimwissen der überaus wahren und unsichtbaren Brüderschaft

- Erfundenes Mittelalter

- Freie Energie

- Freimaurerei

- Gaia-Hypothese

- Geomantie

- Gnosis

- HAARP

- Hohle-Erde-Theorie

- Homöopathie

- Indigo-Kinder

- Kornkreise

- Kreationismus

- Kryptozoologie

- MK Ultra

- Morphische Felder

- Orgon

- Prä-Astronautik

- Radiästhesie

- Radosophie

- Rosenkreuzertum

- Theosophie

- Welteislehre

 

6. Historische Ereignisse

 

- 11. September 2001

- AIDS wurde im Labor hergestellt

- Das Attentat auf John Fitzgerald Kennedy

- Das Massaker von Waco

- Das Montauk-Projekt

- Das Philadelphia-Experiment

- Der England-Flug von Rudolf Hess

- Der Fall der Deutschen Mauer

- Der Golfkrieg

- Der Konkurs des Mystery-Parks von Erich von Däniken in Interlaken

- Der plötzliche Tod von Johannes Paul I.

- Der UFO-Absturz von Roswell

- Der Vatikan-Banker Roberto Calvi wird erhängt unter der Black Friars Bridge in London aufgefunden

- Die Ermordung von Martin Luther King und Malcolm X

- Die Ermordung von Prinzessin Diana

- Die Französische Revolution

- Die Gründung der überaus wahren und unsichtbaren Brüderschaft

- Die Mondlandung hat gar nicht stattgefunden

- Die Reformation

- Hitler hat die Erde am Ende des Zweiten Weltkrieges in einem Ufo verlassen


7. Gegenstände

 

- Das letzte Abendmahl

- Das rätselhafte Artefakt der überaus wahren und unsichtbaren Brüderschaft

- Der heilige Gral

- Der Longinusspeer (Evangelium nach Matthäus, Kapitel 27, Vers 54)

- Der Orgonakkumulator

- Die Sphinx

- Die Bundeslade

- Die Mona Lisa

- Die Pyramiden

- Implantate

- Milzbrandverseuchte Briefe

- Orbs

- Reichsdeutsche Flugscheiben

- Schwarze Helikopter