Ein kleiner Führer um Neuheiden zu erkennen

 

Gnothi Seauton – Erkenne dich selbst

 

 

1. Der/die Anfänger/in

Er/sie hat so eben ein cooles Buch über eine neue Religion gelesen, bei der es eine Göttin und möglicherweise sogar einen Gott gibt und trifft sich mit andern "Charmed-Fans" zu einem munteren Stelldichein in der freien Natur, wann immer möglich in einer unheimlichen alten Ruine.

Er/sie denkt: Oh wie fein, Sex ist gut und gar nicht böse und schaut bei den "Gelben Seiten" nach, wo sie/er sich als Mitglied in einen Coven einschreiben lassen kann.

 

Kennzeichen

Falsch ausgesprochene Götternamen, muss sich immer wieder überlegen was Deosil und Widdershins ist (rechts oder links?), hält ein schimmernd neues Athamen in der Hand und trägt mindestens ein Kilogramm Amulette um den Hals.

 

 

2. Die/der grosse, altehrwürdige Wissende

Er/sie erinnert sich am liebsten an die gute alte Hippiezeit zurück und erzählt dir gerne und ausführlich vom letzten Cannabis- und/oder Pilzchentrip inmitten des wilden grünen Waldes.

 

Kennzeichen

Graue Locken, "Ich scheiss auf Rituale, Drogen sind viel effektiver!", hört dir sehr intensiv zu, kennt und weiss alles (besser).

 

 

3. Die Bäume umarmende Naturelfe

Sie liebt schon mal universell die ganze Menschheit und glaubt, dass dies die Erde zu ihrem ursprünglichen heilen Zustand zurückführen wird. Sie zieht sich gerne nackt aus und liebkost dann Bäume und Pflanzen. Sie kann stundenlang Referate über die Vorteile des Kompostierens halten, gääähn...!

 

Kennzeichen

Kein Fleisch, kein Deo, kein Leder, kein Plastik, kein Rauchen, keine Drogen, keine umweltbeeinflussenden Produkte, keine an Tieren getestete Kosmetika, kein Fernsehen, kein Auto, aber sie ist seeeehr tolerant!

 

 

4. Der/die Intellektuelle

Er/sie stapelt esoterische Bücher bis unter die Decke der Wohnung. Er/sie studiert Griechisch, Latein und Hebräisch, alles auf einmal. Liest über Rituale, hat aber noch nie eines ausprobiert. Sein/ihr "Buch der Schatten" ist in henochisch abgefasst.

 

Kennzeichen

Geht ohne ein okkultes Buch nie irgendwohin, versucht ständig herauszufinden wo Osten ist, kleidet sich farblich den momentanen planetarischen Konstellationen entsprechend.

 

 

5. Die frauenzentrierte Gynokratin

Sie reinigt ihren Altar mit Schwefelsäure, wenn der Schatten eines Mannes darauf fallen sollte. Sie benützt im Ritual keinen magischen Stab, da Phallussymbol. Kein Mann, Knabe oder männlicher Hund ist in ihrem Vollmondclub erwünscht und erlaubt. Sie kann stundenlang über die magische Eigenschaft ihres Menstruationsblutes sprechen.

 

Kennzeichen

Kleine Äxte und gekrümmte Messer, gerade richtig um einen Penis zu amputieren. Sie trägt ein Schmuckstück in Form der weiblichen Genitalien um ihren Hals. Wenn ein Mann sich ihr nähert, rollt sie mit den Augen, schäumt mit dem Mund und hört zu sprechen auf.

 

 

6. Die sexy-heiden Jungfrau

Ohhhh..., sie ist aller liebst und zuckersüss! Dieser warme, runde und erotikausstrahlende Körper und du kannst tatsächlich mit ihr über die positive Wirkung der Sexualmagie sprechen....

 

Kennzeichen

Süss, sinnlich, möchte dir Liebesgedichte unter dem Vollmond erzählen, liebt Sex im Freien, häufig mittellos.

Tja..., es gibt leider zu wenige von ihnen in der Heidenszene.